it | en | de

Wohnanlage in Appiano sulla strada del vino - Eppan an der Weinstrasse

BESCHREIBUNG DER WOHNANLAGE

Das Klimahaus-A mit nur 6 Wohneinheiten entsteht am Ortsrand der Fraktion St. Pauls in der Gemeinde Eppan in sonnenverwöhnter Lage. Der Name der Wohnanlage „Villa Appianum“ basiert auf den ersten urkundlich erwähnten lateinischen Namen Eppans. Nicht unweit vom Gebäude entfernt wurde vor einigen Jahren die imposante Ruine des Römers „Appius“ gefunden, von dessen Namen der Ortsname abgeleitet sein soll.
Die nahezu unverbaute Sicht auf den Tschögglberg und Überetsch, sowie der Blick auf die nahegelegenen Kulturschätze wie Burg Hocheppan, Schloss Korb, Schloss Boymont und Schloss Freudenstein, bilden ein einzigartiges Ambiente. Das in der Ferne gut erkennbare Schlernmassiv und das Weiß- bzw. Schwarzhorn, sowie der nahe gelegene Penegal, runden das einzigartige Panorama ab.
Alle Wohneinheiten können nach technischer Machbarkeit noch vor Baubeginn individuell eingeteilt werden. Im Untergeschoss sind geräumige Garagen und großzügige Kellerräume vorhanden. Das Klimahaus-A wird allen Ansprüchen des modernen Wohnungsbaus gerecht und garantiert einen niedrigen Energieverbrauch. Der Baubeginn ist für Frühjahr 2018 vorgesehen, die Fertigstellung für Herbst 2019.

Kodex: 10

DETAILS ZUR WOHNANLAGE

Kodex: 10
Region: Trentino Alto Adige
Provinz: Bolzano
Zone: San Paolo
Gemeinde: Appiano sulla strada del vino - Eppan an der Weinstrasse
Baubeginn: 01-06-2018
Übergabe vorauss.: 01-12-2019

Ausstattung

Fernsehantenne (DVB-T): Kondominium
SAT TV (DVB-S): Kondominium
Abdeckung ADSL
Keller
Abdeckung Fastweb
Elektroanlage: Normgerecht

in der Nähe

Kindergarten
Bar
Fussballplätze
Tennisplätze
Sportanlagen
Fittnessstudios
Spielplätze
Radwege
Volksschulen
Mittelschulen
Öffentliche Transportmittel
Gemeindeämter
Postämter

WOHNEINHEITEN

letztes Update 11-10-2018